Sonderschieberprogramm

Trotz eines umfangreichen und flexiblen Normschieber-Programms kommt es immer öfter zu Konstruktionen, die Sonderlösungen erfordern.

Hier stellt STRACK NORMA mit seinen Anwendungstechnikern die Lösung für die jeweilige kundenorientierte Anwendung. Hierzu gehören: Abmessungsänderung der Arbeitsfläche, frei wählbare Schieberwinkel zwischen 0° und 80°, Erhöhung der Schieber- und Rückzugskräfte und an den Einbauraum angepasste Schieber.


► PDF-PowerMax® Normschieber in Sonderausführung (1,0 MB)


Ansprechpartner PowerMax®

Was können wir?

Leistungsbeispiele:

  • Einbringen von kundenseitigen Bohrbildern und Ausfräsungen
  • Abmessungsänderung der Arbeitsflächen in Breite und Höhe
  • Seitliche Auswüchse oder asymmetrische Gestaltung der Arbeitsfläche
  • Änderung der Schieberlaufrichtung in 1°-Schritten bis 80°
  • Kürzere oder niedrigere Bauformen
  • Hub-Verkleinerung oder Hub-Vergrößerung
  • Gewichtserleichterung bei besonders großen Schiebern
  • Abstreifereinheiten auf dem Schieber
  • Erhöhung der Schieberkräfte bei dick- oder hochfesten Blechen
  • Erhöhung der Rückzugskräfte bei dick- oder hochfesten Blechen

Was benötigen wir?

Bei Sonderschiebern benötigen wir von Ihnen Angaben* zu:

  • Einbauraum
  • Position der Aktivelemente
  • Materialfestigkeit
  • Materialdicke
  • Hubzahl


* Für diese Angaben nutzen Sie bitte unser Formular ► Technische Kundendaten Sonderschieber


Jeder Sonderschieber wird auf Funktionalität geprüft und die Press- und Rückzugskräfte werden berechnet.