Aktuell

Innovative Produkte und Produktergänzungen

PowerMax® light Normschieber

PowerMax® light Normschieber

Preiswerter Schieber vervollständigt Normschieberreihe


Einfach        Weniger Bauteile für geringeren Ersatzteilbedarf.

Effizient       Preis-Leistungs-Sieger bei Kleinserien und Nischenprodukten

                     (getestet und freigegeben nach VW-Norm 39 D 999 für Güteklasse 2).

Kompatibel  Preiswerte Alternative mit identischen Baumaßen der bewährten PowerMax® Reihe.


Lesen Sie mehr in unserer  ► Pressemitteilung 01/17


Prospekt PowerMax® light - Oben hängende Schieber ... die effiziente Lösung (PDF)


Z 5131 + Z 5141

Z 5131 + Z 5141

Neue STRACK Einrastplatten für Schieberhaltevorrichtungen


Z 5131 + Z 5141 (PDF)


Neue Produkte 2017

Neue Produkte 2017


► Neue Produkte '17 (PDF)


Preiswerte Alternative

Preiswerte Alternative

Neuen SE-Platten von STRACK NORMA


► Flexiline (PDF)


Sicherheits-Features Gasdruckfedern

Sicherheits-Features Gasdruckfedern

Zur Sicherheit der Anwender hat STRACK NORMA für alle Gasdruckfedern Sicherheits-Features entwickelt

 
Die in den Federn verbauten Features sind sicherheitsrelevante Schutzeinrichtungen, die bei zu schnellem Ausfahren der Kolbenstange (Schlagentlastung), bei Überhub und bei Überdruck die Gasdruckfedern entlüften und so dem Anwender einen Schutz vor Verletzungen bieten, aber auch einem eventuellen Werkzeugbruch vorbeugen.
Welche Sicherheits-Features in den Gasdruckfedern enthalten sind, ist auf dem Gasdruckfeder-Körper aufgelasert. Hierzu wurde der Gasdruckfedernkatalog überarbeitet und um neue Baureihen ergänzt.


In den überarbeiteten Unterlagen finden Sie ebenfalls weitere detaillierte Informationen die Sie bitte unserer Homepage unter  ► Federelemente / Gasdruckfedern / PDF-Katalog Gasdruckfedern  entnehmen.


Stanzabfall einfach beseitigen

Stanzabfall einfach beseitigen

Der pneumatische Teileförderer von STRACK NORMA bietet die optimale Lösung


Platz ist selten und kostbar  –  insbesondere unter einem Stanzwerkzeug. Der Stanzabfall muss unter beengten Verhältnissen möglichst schnell abgeführt werden, aber was ist die beste Lösung?


Bitte weiterlesen in unserer  ► Pressemitteilung 06/16 (PDF)


Shop / CAD: Neuer Produkt-Konfigurator von STRACK NORMA beschleunigt Auswahlprozess

Shop / CAD: Neuer Produkt-Konfigurator von STRACK NORMA beschleunigt Auswahlprozess

Frisches interaktives Tool verspricht Zeitersparnis und vereinfachte Entscheidungsfindung


Viele Produktvarianten bieten zwar den Vorteil, für jeden Anwendungsfall die passende Lösung bereitzustellen, fordern oftmals aber auch einen zusätzlichen Zeitaufwand.

Aus mehr als 1500 verschiedenen Normschiebern oder aus über 1800 Gasdruckfedern, sowie aus verschiedenen Endschaltern einfach und effizient die beste Lösung zu finden?

Dies kann unter Zeitdruck schon mal zu einer Herausforderung werden.


Bitte weiterlesen in unserer  ► Pressemitteilung 04/16 (PDF)    ► direkt zum Shop / CAD


STRACK NORMA erweitert sein Endschalterprogramm

STRACK NORMA erweitert sein Endschalterprogramm

Zwei neue Typen ab sofort zur Verfügung


Um den wachsenden Anforderungen des Marktes gerecht zu werden, bietet der Normalienhersteller STRACK NORMA einen neuen mechanischen Endschalter unter der Type Z7600-6 an, der mit einer Anschlussbuchse statt einem Anschlussstecker ausgerüstet ist. Somit ergänzt dieser Endschalter marktübliche Anschlussoptionen und Kabel an den Maschinen zur Erhöhung der Flexibilität.


Bitte weiterlesen in unserer  ► Pressemitteilung 03/16 (PDF)


Neue Gasdruckfederabstreifer-Einheit

Neue Gasdruckfederabstreifer-Einheit

für Stempelhalteplatten in Polygonformen


STRACK NORMA hat seine Produktpalette um eine Gasdruckfederabstreifer-Einheit für Schneidstempel erweitert, die in einer Stempelhalteplatte in Polygonform im Werkzeug eingebracht wird. Mehr Informationen erhalten Sie im Prospekt.


Bitte weiterlesen in unserer  ► Pressemitteilung 03/16 (PDF)

Prospekt Gasdruckfederabstreifer-Einheit (PDF)


Die Unfallversicherung für den Konstrukteur

Die Unfallversicherung für den Konstrukteur

Neuer BAK-Adapter sorgt für ein Mehr an Sicherheit und geringe Kosten


Zeit ist Geld – und das gilt vor allem für die Konstruktion von Werkzeugen. Hier­zu nutzen die Konstrukteure gerne die Normalien-Bibliotheken der einzelnen Hersteller um schnell und effizient ihre Konstruktionszeichnungen zu erstellen.


Bitte weiterlesen in unserer  ► Pressemitteilung 02/16 (PDF)


Kleinster Normschieber mit größter Wirkung

Kleinster Normschieber mit größter Wirkung

Der neue PowerMax® 2.0 aus dem Hause STRACK NORMA


Der Wandel im Werkzeugbau ist geprägt von Kostendruck, Einsparungen und neuen Innovationen zur stetigen Verbesserung eines effizienten Produktionsablaufs. Enge Platzverhältnisse und immer weniger Werkzeugstufen sind die Anforderungen an die heutigen Konstrukteure. Zukünftig müssen Werkzeuge noch kompakter und kleiner werden, um die Anforderungen eines schmalen Bauraums zu erfüllen.

Hierbei spielen Zeit- und Folgekostenersparnisse eine große Rolle. Mittlerweile werden immer mehr Arbeitsschritte in einem Hub gemacht, um so eine bzw. mehrere Stufen einsparen zu können. Dabei sollen keine Einbußen hinsichtlich Laufeigenschaft und Presskraft gemacht werden.


Der Normalienspezialist STRACK NORMA aus Lüdenscheid hat den Ruf der Konstrukteure wahrgenommen und sich dieser Herausforderung gestellt.

Das Ergebnis ist der Schieber neuester Generation: Der neue PowerMax® 2.0


Bitte weiterlesen in unserer  ► Pressemitteilung 10/15 (PDF)


Prospekt PowerMax® 2.0 Kompakt-Normschieber (PDF)

► NormalienreportDer neue PowerMax® 2.0 als Problemlöser" (PDF)


Gutes weiter verbessert!

Gutes weiter verbessert!

Alle Klinkenzüge mit DLC-beschichteten Komponenten


Um höchsten Anforderungen in der Spritzgießtechnik zu entsprechen, werden alle Klinkenzüge des Normalienspezialisten STRACK NORMA an gleitenden Komponenten mit einer DLC-Beschichtung versehen. Hiermit sind die bewährten Klinkenzüge in der Lage, noch höhere Laufleistungen zu gewährleisten und sorgen somit für einen störungsfreien Fertigungsprozess.
Die DLC-Schicht (Diamond-Like-Carbon) ist eine diamantähnliche Kohlenstoffschicht. Sie wird auf die beweglichen Komponenten aufgebracht, die z.B. ungeschmiert laufen oder um die Wartungsintervalle zu verlängern. DLC ist der Nachfolger für WCC-Beschichtungen, da die Beschichtung härter und somit langlebiger ist.
Zudem zeichnen sich DLC-Schichten durch niedrige Reibungskoeffizienten und gute Verschleißeigenschaften aus.
Durch den Einsatz von DLC-beschichteten Bauteilen und der sich daraus ergebenden Wartungsfreiheit kann eine bis zu 80-prozentige Reduzierung der Wartungskosten erzielt werden.
Die neue DLC-Beschichtung ist auf den ersten Blick nicht zu sehen, da sowohl die Rasten wie auch die Sperren mit der Schicht überzogen sind. So wird ein größtmöglicher Nutzen erzielt und Reibung und Verschleiß minimiert.


Aus klein wird GROSS

Aus klein wird GROSS

Der neue Klinkenzug Z 4-40 für Schwergewichte


-  Für den Großformenbau

-  Statische Belastbarkeit bis 80 kN
-  Wartungsarm durch DLC-Beschichtung
-  Auch als Zweistufenauswerfer erhältlich


Z 4-40 (PDF)


Z 4279

Z 4279

Minischieber


Klein aber fein  –  problemlose Entformung von Hinterschneidungen bei kleinsten Werkzeugbaugrößen


-  Komfortable und schnelle Einarbeitung durch kompakte Bauform

-  Absolute Maße von 25 x 11 x 10 mm (Bolzen 190 mm  –  individuell kürzbar)

-  Keine Verschraubung notwendig


Z 4279 (PDF)


Z 49

Z 49

Zentriereinheit


Eine runde Sache  –  kostengünstig und präzise zentriereren.

Die neue Flachzentriereinheit mit zylindrischer Außenkontur. 


-  Vielfältige Positioniermöglichkeiten im Werkzeug

-  Kostengünstige Bearbeitung der Formplatten

-  Erhöhte Teilequalität durch hochpräzise Führung


► Z 49 (PDF)


Z 6041

Z 6041

Sicherungshaken


-  Verstärkte Ausführung

-  Mehr Sicherheit


Z 6041 (PDF)


SN 1598

SN 1598

Ringschrauben, drehbar


Komfortabel von A nach B


-  Um 360° drehbarer Anschlagpunkt

-  Erhöhte Tragfähigkeit bei geradem Zug

-  Leichte Montage und Demontage ohne Zusatzwerkzeug


► SN 1598 (PDF)


Z 7690

Z 7690

Endschalter


-  Robustes Alugehäuse mit eingebautem Mikro-Endschalter

-  Temperaturbeständig bis 120 °C


► Z 7690 (PDF)


Z 7691

Z 7691

Endschalter


-  Robustes Alugehäuse mit eingebautem Mikro-Endschalter

-  Temperaturbeständig bis 240 °C


► Z 7691 (PDF)


Z 7692

Z 7692

Endschalter


-  Berührungslos durch Präzisionssensorik

-  Kein Verschleiß 

-  Endlose Wiederholgenauigkeit

-  Temperaturbeständigkeit bis 100 °C


► Z 7692 (PDF)


Z 7624

Z 7624

Adapterbox zum Anschluss mehrerer Endschalter


► Z 7624 (PDF)


Z 5263

Z 5263

Zählwerk, mechanisch


Neues Zählwerk jetzt in standardisierten Einbaumaßen


-  Zählt zuverlässig die Impulse von Produktionsmitteln

-  Geeignet für alle Geräte mit Öffnungs- und Schließimpuls

-  Schnelle und flexible Prozessdatenüberwachung direkt am Werkzeug


► Z 5263 (PDF)


Z 7757

Z 7757

Druckprüfpumpe, 50 bar


Präzisionsprüfpumpe zur exakten und schnellen Druckprüfung bzw. Dichtigkeitsprüfung von Spritzgießwerkzeugen und Formeinsätzen


► Z 7757 (PDF)


Z 5460

Z 5460

Temperier-Filter


Neuer Temperierfilter sorgt für reibungslosen Produktionsprozess


-  Sauberes Temperiermedium bei geringstem Energieverbrauch

-  Filter mit feinem Filtereinsatz für kleine Kühlbohrungen oder Kernkühlungen

-  Entfernt Schmutzpartikel aus dem Kühlkreislauf 


► Z 5460 (PDF)


SN 3886

SN 3886

Gleitstück zu Prismenführung ≈ VDI 3357


Einfach ausgetauscht  –  erleichterter Wechsel bei Prismenführung mit Sintergleitleisten


-  Gleitstück aus vergütetem Stahl mit beplankten Gleitleisten aus Sintermetall

-  Kostengünstig, da bei Verschleiß nur der Wechsel der Gleitleisten notwendig ist

-  Vielfach höhere Standzeit durch Sintermetall 


► SN 3886 (PDF)


SN 3877

SN 3877

Gleitplatten VDI 3357, selbstschmierend


-  3-fach höhere ungeschmierte Laufeigenschaft

-  Mit Öl Z 9084 nachtränkbar

-  Magnetisch und somit von der Stahlseite auf Passmaß schleifbar


► SN 3877 (PDF)


Stäubli und STRACK kooperieren

Stäubli und STRACK kooperieren


Seit April ist STRACK direkter Vertriebspartner der Stäubli Tec-Systems GmbH aus Bayreuth. Das namhafte Unternehmen ist einer der weltweit führenden Hersteller von Schnellkupplungssystemen für Flüssigkeiten, Gase und elektrische Energie.

STRACK wird die Mono-,  Multi- und Schnellkupplungssysteme zusammen mit weiteren Artikeln aus dem umfangreichen Produktportfolio für Stanz- und Umformtechnik sowie Spritzgieß- und Druckgusswerkzeuge vertreiben.

Durch die einzigartige Kompetenz in der Kupplungstechnologie kann Stäubli in Zusammenarbeit mit STRACK einen qualifizierten und schnellen Service bieten. Der beschränkt sich nicht nur auf die wegweisende Verbindungstechnik sondern auf das komplette Angebotsspektrum. Weitere Sparten der Stäubli GmbH sind die Produktion von Textilmaschinen sowie Robotik (SCARA- und Knickarm-Industrieroboter).


Schnellkupplungen (PDF)


Z 3850

Z 3850

Führungslaschen


Wir heißen das neue Familienmitglied Z 3850 im Bereich der Führungselemente herzlich willkommen.

Die neue Baureihe der Führungslaschen kann im Stanz- und Formbereich und in CFK-Werkzeugen eingesetzt werden. Sie dient zum Zentrieren der Werkzeugober- und -unterteile sowie der einzelnen Formhälften.

Hier wird an der Stelle der bewährten Graphitstopfen die Gleitfläche an drei Seiten aus SNS Sintermaterial ausgeführt um verbesserte Gleiteigenschaften und eine größere Gleitfläche zu bekommen.


Z 3850 (PDF)


Z 4252

Z 4252

Führungsleisten


Ein weiteres Mitglied in der Familie der Führungselemente ist die Führungsleiste Z 4252.

Die Leiste wird als gehärtetes Gegenstück zur Führungslasche Z 3850 eingesetzt und muss auf das optimale Führungsspiel eingepasst werden. Die DLC-beschichtete Gleitfläche führt zu einer verbesserten Gleiteigenschaft.

Z 4252 (PDF)


FCS-Spannsystem

FCS-Spannsystem

Die Vorteile des FCS-Systems liegen vor allem darin, dass ähnlich eines Nullpunkt-

spannsystems eine hohe Durchgängigkeit in der Fertigung erzielt werden kann.


Das System ist als Baukasten aufgebaut und besteht aus einer Grundplatte mit einem 50er Raster sowie Positionierringen, Bolzen und Säulen, die zum Hochbauen des Werkstücks dienen.

Dadurch können die Werkstücke von allen Seiten, in einer Aufspannung frei bearbeitet werden.

Die Einschränkung durch Spanneisen und Hilfskonstruktion entfällt.

 

Machen Sie sich frei von Zwängen, verringern Sie deutlich ihre Rüstzeit und nutzen sie das System für eine zukunftssichere effiziente Fertigung.

 

► Spannsysteme Prospekt (PDF)

► Spannsysteme Flyer (PDF)


Endschalter zeigen den Weg

Endschalter zeigen den Weg

Neue Ausführungen in neuem Design

 

-  Anschlussplan und Artikelbezeichnung direkt am Produkt ablesbar
-  Gehäuse aus Aluminium

-  Temperaturbeständig von 70 °C bis 240 °C

-  Hochwertige Mikroschalter

-  Für jede Abfrage eine sichere Lösung

-  Umfangreiches Zubehör

 

mehr lesen ... (PDF)


Programmerweiterung Gasdruckfedern

Programmerweiterung Gasdruckfedern

 

Serie SN 2820-P:

Verstärkte Gasdruckfedern  (ISO 11901-1/VDI 3003)

NEU:  SN 2820-P-300, -500, -1000, -2400, -4200, -6600

 

Serie SN 2820-C:

Gasdruckfedern mit mehrseitigen Anschlüssen  (ISO 11901-1/VDI 3003)

NEU:  SN 2820-C-750, -1500, -3000, -5000, -7500, -10000

 

► SN 2820 ISO (PDF)


Z 7755

Z 7755

Formeinsatzabdrück-Set

-  Prüfset für Temperiersysteme
-  3 Ausführungsgrößen, universell einsetzbar von M5 bis M12
-  Flexible Befestigung, einfache Handhabung
-  Anschlüsse Z 7713, Type 2 + 3

Z 7755 (PDF)


Z 9084

Z 9084

Synthetischer Schmierstoff für SNS - Führungselemente

 

Einsatzbereich:

-  Tränkung von Sinterlagern

-  Tränkung von reibungsarmen Lagern

-  Manuelle oder automatische Schmierstoffzufuhr

-  Umlaufschmierung

-  Druckschmierung

 

► Z 9084 (PDF)


SN 5610-1500

SN 5610-1500

Seitenschiebereinheiten mit Nockensystem

SN 5610-1500 (PDF)


SN 4188

SN 4188

Führungslaschen VDI 3387, selbstschmierend

 

Zur Führung von Werkzeugen im Großwerkzeugbau werden Führungslaschen aus Stahl mit Graphit eingesetzt.

Mit den Führungslaschen SN 4188 wird das Produktportfolio der Firma STRACK NORMA im Bereich Führungselemente erweitert.

Werkstoff: Stahl mit Festschmierstoff.

 

SN 4188 (PDF)


SN 4810 / SN 4820 / SN 4830 / SN 4831

SN 4810 / SN 4820 / SN 4830 / SN 4831

Rollbieger

Rollbieger erlauben das gleichzeitige Biegen und Verformen von Blechen. Hierbei wird die Pressenbewegung in eine rotierende formende Bewegung umgesetzt. Er ermöglicht außerdem viele Möglichkeiten wie das Überbiegen (mit Winkeln über 90°), geöffnetes Biegen, Biegen mit großem Radius innerhalb enger Toleranzen.
Ein großer Vorteil sind die vielen Biegeoptionen. Die Rollbieger werden jeweils nach Ihren Anforderungen konzipiert und hergestellt. Dies erlaubt die Berücksichtigung beinahe jeder Länge und Materialdicke sowie vieler Biegeoptionen für den jeweiligen Anforderungsfall.


SN 4810 / SN 4820 / SN 4830 / SN 4831 (PDF)


SN 1782

SN 1782

Kugelumlaufbuchsen

 

-  Lange Lebensdauer

-  Präzise Führung ohne Hubbegrenzung

-  Optimal für die Führung des Auswerferpakets und für den Einsatz im Vorrichtungsbau

-  Zur Fixierung mit Sicherheitsringen (ohne Bund)

-  NEU mit Bund für den gezielten Einsatz im Auswerferpaket

-  Temperaturbeständig bis 200 °C

 

► SN 1782 (PDF)


SN 4520

SN 4520

Einweiser

Als Positionierhilfe im Werkzeug sorgt der Einweiser SN 4520 für eine präzise Lage.
Die immer wieder benötigten Einweiser dienen der Vorpositionierung der von Transportgreifern in das Werkzeug eingelegten Platinen.
Die Firma STRACK NORMA geht hier auf Kundenwünsche ein und nimmt diese Einweiser mit in das große Sortiment der STRACK Produktfamilie auf.

SN 4520 (PDF)


SN 1596

SN 1596

Sicherheits-Ringschrauben

-  Leichte Montage / Demontage durch geschmiedeten Sechskant am Wirbelkörper
-  Quetschmarken verhindern das Verklanken des Gliedes
-  Korrosionsschutz durch galvanischen Überzug, auch im Innenbereich

SN 1596 (PDF)


SN 5655-PMO-SRA

SN 5655-PMO-SRA

Sicherheitsringschrauben-Adapter

Der Sicherheitsringschrauben-Adapter erleichtert das Handling in vielen Einbausituationen bei

den Normschiebern der Breite 90, 125, 165, 230 und ergänzt die vorhandenen Tragschraubengewinde.

SN 5655-PMO-SRA (PDF)


SN 5653-Set-Montagehilfe

SN 5653-Set-Montagehilfe

Montagehilfe


SN 5653-Set-Montagehilfe (PDF)


Z 69

Z 69

Schrägsäulen

 

Einbaufertige Schrägsäulen für höchste Anforderungen an die Präzision im Formenbau

 

Z 69 (PDF)


SN 4530

SN 4530

Distanzplatten gezahnt

58-60 HRC, nach BMW- und VW-Norm

 

SN 4530 (PDF)


Z 51-...

Z 51-...

Zentriereinheiten

(Ersatz für Zentriereinheiten Z 50-...)

Vorteil:

Das Oberteil der Zentriereinheit ist jetzt DLC-beschichtet. Die DLC-Schicht (Diamond-Like-Carbon) ist eine diamantähnliche Kohlenstoffschicht. Sie wird auf die beweglichen Komponenten aufge-

bracht, die z.B. ungeschmiert laufen oder um die Wartungsintervalle zu verlängern. DLC ist der Nachfolger für WCC-Beschichtungen, da die Beschichtung härter und somit langlebiger ist.

Zudem zeichnen sich DLC-Schichten durch niedrige Reibungskoeffizienten und gute Verschleiß-

eigenschaften aus.

 

► Z 51-... (PDF)


Z 7520

Z 7520

Temperaturregler  

           

Kompaktregler für alle 230 V Heißkanalsysteme mit 1 oder 2 Heizzonen

 

Vorteile:

-  Integriertes Lastschaltteil 230 V / 10 A pro Zone

-  Digitale Soll- und Istwertanzeige

-  Mikroprozessorbasierter PID-Regler mit Autotuning

-  2 Alarme programmierbar, externer Sammelalarm

 

► Z 7520 (PDF)


SN 2808 MICROserie VDI 3003

SN 2808 MICROserie VDI 3003

Gasdruckfedern nach VDI

 

SN 2808 MICROserie VDI 3003 (PDF)


SNS Sintermetall Führungselemente

SNS Sintermetall Führungselemente


Um den hohen Anforderungen bei modernen Werkzeugen im Hinblick auf die Belastung durch Bearbeitung höherfeste Bleche bei gleichzeitiger Steigerung der Standzeit und Wartungsfreund-

lichkeit Rechnung zu tragen, wurde ein neues Sintermaterial entwickelt.

 

Die neue Generation von Lagerelementen ist ein STAHL-verstärktes, auf Eisen basierendes, poröses Sintermetall. Sie zeichnet sich durch ihre hohe Strapazierfähigkeit bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit aus. Das Sintermetall ist auf einen Stahlgrundkörper aufgebracht, welches dem Führungselement eine höhere Festigkeit verleiht.

 

SNS-Führungselemente (PDF)